Gudrun Kropp, Autorin

- Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Einfach mal "Hallo" sagen!



Meine Jogging-Ära hat seit gestern begonnen. Es tat so richtig gut, sich mal etwas schneller, als bisher zu bewegen.


Außerdem habe ich mir beim Joggen angewöhnt, diejenigen, die mir entgegenkommen, auch wenn ich sie nicht kenne, entweder mit einem kurzen „Hallo!“ oder mit „Grüß Gott!“ zu grüßen. Ich finde es einfach lockerer und menschlicher, wenn ich meinem Mitmenschen signalisiere: ich habe ihn auf meinem Weg wahrgenommen. Meist kommt auch ein Echo zurück und nicht selten ein Lächeln. Ich musste schon oft darüber nachdenken, wie wenig es kostet, ein wenig freundlich zu sein. Hier wird wieder die Aussage bestätigt: „Das Einfache ist das Geniale!“

Und dass das Einfache auch immer auch kindlich ist, habe ich mal bei einer Joggingtour erlebt. Ich grüßte einen Fahrradfahrer, der sein Rad den Berg hoch schob. „Hallo!“ rief ich dem Mann lächelnd zu und er lächelte zurück. Kurz hinter ihm schob sein kleiner Sohn ebenso sein Fahrrad den steilen Berg hinauf. Und bevor ich dem kleinen Bub ein „Hallo!“ zurufen konnte, rief er ganz selbstverständlich und mit einem Strahlen im Gesicht: „Hallo!“
Während ich weiterlief, dachte ich noch: „Wie süß ist doch der Kleine!“ Er wartet gar nicht erst, bis er gegrüßt wird, sondern reagiert ziemlich spontan. In diesem Augenblick war das Thema für diese Kolumne geboren.
Wie einfach ist es doch, Mensch zu sein. Das verstehen und leben Kinder viel intuitiver, als Erwachsene. Ich bin auch eher ein kindlich agierender Typ, der allerdings mit seiner spontanen, offenen Art nicht immer auf Verständnis bei seinen Mitmenschen stößt. Dafür kann ich mich gut in Kinder hineinversetzen.

Trauen wir uns doch so oft wie möglich dem Entgegenkommenden ein fröhliches „Hallo!“ zuzurufen - ohne Erwartungshaltung. Vielleicht wird ja dem Einen oder
Anderen sogar wieder bewusst, dass er diir schon mal irgendwo begegnet ist oder ihm fällt plötzlich ein, dass du ihm vor kurzem Geld geliehen hast. :-) :-) :-)

In diesem Sinne wünsche ich dir/Ihnen Eeine schöne vorfrühlingshafte Woche -
Ihre Gudrun Kropp

Nickname 28.02.2019, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Morgentau

Ich grüße immer freundlich ... unterwegs, an der Haltestelle, den Busfahrer, den Straßenbahnfahrer ... und dann in der Firma auch jeden, der mir entgegenkommt, und überall dort, wo man nur wenigen Menschen begegnet. Nur bei den lichtscheuen Gestalten halte ich mich zurück oder wenn jemand demonstrativ wegschaut.
Selten, dass ich nicht freundlich zurückgegrüßt werde.

Ach ja, liebe Gudrun, Geld leihe ich grundsätzlich nicht ... lach.

Ein lieber Gruß zu dir,
Andrea

vom 28.02.2019, 17.19
Antwort von Nickname:

Liebe Andrea, das habe ich auch bei dir gar nicht anders erwartet. Du bist einfach "natürlich" freundlich. Das mit dem Geld sollte auch nur so ein kleiner Scherz nebenbei sein *lach.
Liebe Grüße zurück - Gudrun


2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Tageszitat
Zitate von Natune.net