Gudrun Kropp, Autorin

die-zerstoerung-der-wahrheit - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Die Zerstörung der Wahrheit



Grüßt euch ihr Lieben,

ich möchte heute einfach mal ein paar treffende Zitate, Aphorismen, Texte (von mir und anderen Autoren) hier einstellen, die - in unserer geradezu ver-rückten Zeit - zum Nachdenken anregen sollen. Vielleicht erweitere ich diese Sammlung innerhalb einiger Tage. Mir sind diese Texte kürzlich ins Gesicht gesprungen:

"Die Straße zur Tyrannei,
das dürfen wir niemals vergessen,
beginnt mit der Zerstörung
der Wahrheit."
(Thomas Jeffersen)

"Nie dürft ihr so weit sinken,
von dem Kakao,
durch den man euch zieht,
auch nur zu trinken."
(Erich Kästner)

"Es ist eine Lüge,
die so gigantisch ist,
dass keiner die Wahrheit
glauben kann.
(Autor unbekannt)

"Die Bürger werden eines Tages
nicht nur die Worte und Taten
der Politiker zu bereuen haben,
sondern auch das furchtbare 
Schweigen der Mehrheit."
(Berthold Brecht)

"Menschen, die aus der Angst
heraus sich nicht mehr trauen,
ihren logischen Menschenverstand 
einzusetzen, werden ungewollt
zu Handlangern eines Lügensystems.
(Gudrun Kropp)

"Ich bin eure Lügen leid
mit denen ihr euch selbst
betrügt
die Seelen anderer verseucht
Verrat am wahren Leben übt"
(Hans Christoph Neuert)

"Die Lüge verhält sich ähnlich 
einer verführerischen, vergifteten 
Speise: der Genuss führt zum Tod
der Seele."
(Gudrun Kropp)

"In dem Moment, wo der Mensch
die Wahrheit sucht,
beginnt seine Freiheit."
(Autor unbekannt)

"Wenn die Lüge als Wahrheit 
akzeptiert wird, ist eine Menschheit 
ernstlich erkrankt."
(Gudrun Kropp)

"Des Menschen eigentliche Würde
kann nur darauf ruhen,
dass er zu stolz für die Lüge ist."
(Reinhold Schneider)

"Sich an eine kranke Gesellschaft
anzupassen, zeigt freiwillige 
Unterwerfung unter ein teuflisches,
menschenverachtendes System."
(Gudrun Kropp) 

"Die Lüge tarnt sich immer 
mit der Wahrheit."
(Gudrun Kropp) 

"Die Geschichte zeigt es uns:
Die bequeme Haltung,
sich der Masse anzuschließen,
hat uns schon immer 
in den Abgrund geführt."
(Gudrun Kropp) 

"Lieber stehend kämpfen,
als knieend leben."
(Autor unbekann)

"Je weiter sich eine Gesellschaft
von der Wahrheit entfernt,
desto mehr wird sie jene hassen,
die sie aussprechen."
(Georg Orwell)

"Die Wahrheit drängt
sich nicht auf,
nach ihr muss gegraben
werden."
(Gudrun Kropp)

Entmenschlicht

"Entmenschlicht
bis zum Außersten. 
Wie lange noch
lassen wir es mit uns
machen?
Ein Sklavensymbol
zu tragen?

Angst war noch nie
ein guter Ratgeber.

Angst vor wem,
Angst vor was?
Vor uns selbst? 
Vor unserer Stärke
und unserem Licht?

Erst, wenn wir
dieser Frage ehrlich
auf den Grund gehen,
werden wir eine Antwort
finden und den Mut
aufbringen,
uns der Wahrheit
zu stellen."
(Gudrun Kropp)

Danke, liebe Dagmar für die zwei folgenden Zitate!

"Der größte Schaden entsteht
durch die schweigende Mehrheit,
die nur überleben will.
sich fügt und alles mitmacht."
(Sophie Scholl)

"Nichts ist schwerer und nichts
erfordert mehr Charakter,
als sich in offenem Gegensatz
zu seiner Zeit zu befinden
und laut zu sagen: Nein!"
(Kurt Tucholski)

Das solls erst mal für heute gewesen sein. Falls euch noch ein gutes Zitat, Gedicht, ein guter Gedanke zur Thematik "Wahrheit" einfällt, dann schickt es mir doch. Gerne füge ich diese Texte - möglichst mit Autorenangabe - hier noch mit ein. Meine Mailadresse findet ihr in meinem Impressum. Danke im Voraus!

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ...
"Unser Usprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ..." (OsYris)

Nickname 15.09.2021, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Tageszitat
Zitate von Natune.net