Gudrun Kropp, Autorin

Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Herzlich willkommen, lieber Besucher!

__________________________________________

Adventszeit Zeit der Stille, Zeit des Innehaltens, um Vergangenes zu bedenken, Zeit der Klärung, Zeit zu Träumen, Zeit - an den Anbruch einer menschlicheren Welt - zu glauben.

Gudrun Kropp

Visionen

Wenn kein Kind
mehr dem Hungertod
ausgeliefert ist,
die Güter dieser Welt
gerecht verteilt sind,
wir nicht mehr auf Kosten
anderer leben und
bedenkenlos unsere Umwelt
vergiften -
wenn wir anders Gesinnte
nicht mehr als unsere Feinde
betrachten
und wir unserem Mitgefühl
für Menschen,
die vom Leben benachteiligt sind,
Taten folgen lassen,
erst dann ist Weihnachten.


© Gudrun Kropp

Erschienen im Jugendmagazin "TOPIC"
JUNGÖSTERREICH Dezember 2019

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&
Was mir wichtig ist und warum ich schreibe

Schreiben ist für mich eine Möglichkeit, die Vielfältigkeit meiner Gedanken- und Gefühlswelt bewusster wahrzunehmen und sie in eine gewisse Form zu bringen. In einer Gesellschaft, in der der Einzelne immer mehr an Wert und Wichtigkeit verliert und zunehmend fremd bestimmt wird, möchte ich zum selbstständigen Denken, Fühlen und Handeln anregen. Bei allen Ausarbeitungen, in Gedichten, Meditationen oder Sachthemen, ist es mein Anliegen mit anderen Menschen in Beziehung zu treten und gemeinsam an gerechteren, menschlicheren Strukturen zu arbeiten.
Liebe, Freiheit, Originalität durch die Entfaltung des eigenen Selbst, sind einige Schwerpunkte meines literarischen Schaffens. Darüber hinaus ist es mir wichtig, Kinder in ihrem Denken und Empfinden ernst zu nehmen. Von daher verfasse ich auch sehr gerne Kindergeschichten.

Ein großes Problem, auch bei uns in Deutschland, ist der sexuelle Missbrauch an Kindern, der primär in den eigenen Familien, aber auch in Vereinen und kirchlichen und sozialen Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche betreut werden, stattfindet. Die Gesellschaft schaut hier weiterhin weg. Darum ist es um so dringender, die Gefahr für sexuellen Missbrauch in das Bewusstsein jeden einzelnen Menschen zu bringen.
Laut Kriminalstatistik des Bundes wurden im Jahr 2018 in Deutschland 13683 Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs. Eine deutliche Steigerung zum Vorjahr - das ist erschreckend.
Ich möchte hier auf das "Hilfetelefon und Hilfeportal Sexueller Missbrauch" hinweisen: 0800/2255530 und www.hilfeportal-missbrauch.de (beides kostenfrei und anonym).

Falls Sie, lieber Leser, möchten, dass ich für Sie einen Text zu einen bestimmten Anlass verfasse, dann schicken Sie mir einfach über mein Kontaktformular ein paar persönliche Stichworte. Denn:

Worte zur rechten Zeit können Wunder bewirken.


&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

 
Der empfindsame Weihnachtsbaum
Ungewöhnliche Geschichten, Gedichte & Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit

Ein gemütlicher Winterabend auf dem Sofa, flackernder Kerzenschein und tänzelnde Schneeflocken vor dem Fenster laden ein, sich die Zeit und die Ruhe für diese 
Geschichten und Gedichte zur schönsten Zeit des Jahres zu nehmen.

Auch dann, wenn alles hoffnungslos erscheint und wir keinen Mut zu einem neuen Aufbruch verspüren, können uns die Texte der Autorin anrühren. Ihre Gedanken gehen dabei, neben dem Geschehen mit dem Kind in der Krippe und alltäglicher Ereignisse, keine gewöhnlichen Wege und regen gerade dadurch zum Nachdenken an.







Auf überraschend sensible Weise wagt sie den Blick hinter die Geschäftigkeit, Eile und den Konsumzwang in diesen Tagen, die uns das Wesentliche aus den Augen verlieren lassen. Sich dieser Lektüre hingeben heißt: Sich selbst ein Stück näher kommen, still werden und in eine Welt der Wunder einzutauchen.

An diesen Geschichten und Gedichten werden Kinder und Erwachsene gleichermaßen Freude haben.

Letzte Beiträge

Gedanken zu Advent und Weihnachten

Gedanken zu Advent und Weihnachten, das Fest der Liebe – "Zeit schenken"
weiterlesen

Novembergedanken

"Weite der Allee" von Charly Walter- Nein, ich wollte bewusst nicht die Überschrift „Novemberblues“ wählen, obwoh
weiterlesen

Mut zu Veränderungen

Mut zu Veränderungen bietet nicht nur ein besonderer Anlass, nein, es kann jederzeit ...
weiterlesen

Sommerabschiedsmodus

Auf dem Spielplatz ist es schön ... Wenn ich meine derzeitige wettertechnische Stimmung beschreiben will, dann ist es ec
weiterlesen