Gudrun Kropp, Autorin

Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Herzlich willkommen, lieber Besucher!

__________________________________________

Diktatur - Eine Regierung, die ihr Land spaltet, ihre positiven Kräfte zum Wohl des Bürgers nicht bündelt und zusammenführt, es keinen unabhängingen Journalismus mehr gibt, ist eine Diktatur.

Gudrun Kropp

Alles Lebendige

Alles Lebendige lässt sich nicht
in eine Schublade pressen
oder in einen Rahmen spannen.
Alles Lebendige
ist Veränderungen unterworfen.
Leben ist wie ein Fluss oder
wie ein offenes Gewässer.


Manchmal ist es so kraftvoll,
dass es sich selbst neue
Wege schafft, um weiter
zu gelangen, als in den Bahnen
zu bleiben,
in denen es zuvor verlief.
Und werden Hindernisse sich

wie unbegehbare Wege
aufzeigen,
so muss Leben unaufhaltsam

nach neuen unausgetretenen
Pfaden suchen,
um seiner Bestimmung
zur Lebendigkeit,
treu sein zu können.


© Gudrun Kropp,
aus: „Alles Lebendige passt in keinen Rahmen“
Gedichte zur Selbstfindung

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&
Was mir wichtig ist und warum ich schreibe

Schreiben ist für mich eine Möglichkeit, die Vielfältigkeit meiner Gedanken- und Gefühlswelt bewusster wahrzunehmen und sie in eine gewisse Form zu bringen. In einer Gesellschaft, in der der Einzelne immer mehr an Wert und Wichtigkeit verliert und zunehmend fremd bestimmt wird, möchte ich zum selbstständigen Denken, Fühlen und Handeln anregen. Bei allen Ausarbeitungen, in Gedichten, Meditationen oder Sachthemen, ist es mein Anliegen mit anderen Menschen in Beziehung zu treten und gemeinsam an gerechteren, menschlicheren Strukturen zu arbeiten.
Liebe, Freiheit, Originalität durch die Entfaltung des eigenen Selbst, sind einige Schwerpunkte meines literarischen Schaffens. Darüber hinaus ist es mir wichtig, Kinder in ihrem Denken und Empfinden ernst zu nehmen. Von daher verfasse ich auch sehr gerne Kindergeschichten.

Ein großes Problem, auch bei uns in Deutschland, ist der sexuelle Missbrauch an Kindern, der primär in den eigenen Familien, aber auch in Vereinen und kirchlichen und sozialen Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche betreut werden, stattfindet. Die Gesellschaft schaut hier weiterhin weg. Darum ist es um so dringender, die Gefahr für sexuellen Missbrauch in das Bewusstsein jeden einzelnen Menschen zu bringen.
Laut Kriminalstatistik des Bundes wurden im Jahr 2018 in Deutschland 13683 Kinder Opfer sexuellen Missbrauchs. Eine deutliche Steigerung zum Vorjahr - das ist erschreckend.
Ich möchte hier auf das "Hilfetelefon und Hilfeportal Sexueller Missbrauch" hinweisen: 0800/2255530 und www.hilfeportal-missbrauch.de (beides kostenfrei und anonym).

Falls Sie, lieber Leser, möchten, dass ich für Sie einen Text zu einen bestimmten Anlass verfasse, dann schicken Sie mir einfach über mein Kontaktformular ein paar persönliche Stichworte. Denn:

Worte zur rechten Zeit können Wunder bewirken.


&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

Letzte Beiträge

Welch eine Maskerade

… die sich in Thüringen bei der Wahl zum Ministerpräsidenten abgespielt hat.
weiterlesen

Es ist höchste Zeit ...

(Foto: rundfunk-frei.de)   … höchste Zeit für was? Für einen Rundfunkgebühren-Volksentscheid a
weiterlesen

Auf ins neue Jahrzehnt!

(Foto: Anna-Lena Ring) Also, ich hab`s nicht so mit Vorsätzen für das neue Jahr, eher mit Nachsätzen.
weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Bevor es so richtig mit dem Feiern des Weihnachtsfestes losgeht, möchte ich mich noch mal kurz hier in meinem Blog zu
weiterlesen