Gudrun Kropp, Autorin

befreie-dich-aus-der-gef-auml-ngniszelle-deiner-angst-die-dich-l-auml-hmt- - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Befreie DICH aus der Gefängniszelle deiner Angst, die dich lähmt!



Ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen Text einstellen, den ich über die Plattform Telegramm gelesen habe und der weitergeleitet wurde von: Aiga dies und das. Übersetzung dieses Posts zur Angst:

Dieser Text sagt genau das aus, was ich ebenso schon seit Längerem empfinde und worüber ich auch geschrieben habe. Es ist Zeit, uns unserer Angst zu stellen und nicht weiter vor ihr davonzurennen. Denn dann haben äußere Mächte weiterhin ein leichtes Spiel mit uns, halten uns in der Angst und machen mit uns, was sie wollen.

Ich sage mir immer wieder: „Ich bin zu stolz für die Lüge!“ Also, wovor haben wir Angst? Vor der Wahrheit?

Hier nun der schonungslose Text von LauraAboli :
„Wir sind eine Gesellschaft von Feiglingen geworden, die vor absolut allem Angst haben.
Die Menschen haben Angst vor dem, was andere denken könnten, davor, nicht dazuzugehören, aufzustehen und wahrhaftig zu sein.
Man hat Angst vor dem, was kommen könnte, vor dem Klima, vor Viren, vor dem Unbekannten und vor der Ungewissheit.
Man hat Angst zu träumen, zu wagen, zu versuchen, zu scheitern, zu verletzen, und zu schmerzen.

Aber nichts wurde je erreicht, ohne die Angst zu überwinden. Nichts wurde geschaffen, nichts wurde entdeckt, nichts wurde überwunden, ohne die Angst hinter sich zu lassen.
Angst ist das Lähmendste, Behindernste, und entmündigenste Gefühl, das es gibt. Deshalb füttern SIE uns mit Angst, zum Frühstück, Mittag- und Abendessen! Um uns inaktiv, nutzlos kontrollierbar und gefügig zu halten.

Es ist an der Zeit, dass wir die Angst hinter uns lassen, sie dient uns nicht, sie hilft uns nicht, sie bringt uns nicht dorthin, wo wir hinwollen, sie hilft uns nicht, uns weiterzuentwickeln, sie erlaubt uns nicht, uns zu verändern und sie schützt uns nicht.
Angst ist das, was Dich in Deine Gefängniszelle treiben wird, was Dich dazu bringen wird, die Tür zu verschließen und den Schlüssel wegzuwerfen. Das ist es, worauf die Gesellschaft zusteuert, wenn die Menschen nicht aufwachen und die Angst überwinden, denn es ist die Angst, die die Matrix nährt, es ist die Angst, die Euch versklavt hält.

Lernt die Angst zu erkennen, wenn sie sich in Euch zu manifestieren beginnt und haltet sie unter Kontrolle, anstatt Euch von ihr kontrollieren zu lassen. Und wenn Eure Intuition Euch sagt, dass ihr etwas tun sollt, dann lasst euch nicht von der Angst aufhalten.
Sagt der Angst, sie solle zur Hölle fahren und aktiviert stattdessen Euren Mut. Dann fangt Ihr an, Euer Leben umzukrempeln, dann fangt Ihr an, Dinge zu erreichen, Dinge zu schaffen, erfolgreich zu sein. Das ist der Moment, in dem Ihr Euch selbst ermächtigt, aus der Matrix auszubrechen und die Dinge auf Eure Weise zu tun, das ist der Moment, in dem ihr beginnt, frei zu sein.

Danke Laura für diesen aufrüttelnden Text! Es ist wirklich Zeit, zu erkennen, wohin uns die Angst bis jetzt gebracht hat. Nämlich in die Abhängigkeit äußerer dunkler Mächte, die uns versklavt haben.

Hinzu kommt, dass unsere Gesellschaft schon seit vielen Jahrzehnten, wenn nicht sogar seit Jahrhunderten toxisch-narzisstisch/psychopathisch krank gemacht und gehalten wird und der Lüge mehr geglaubt wird, als der Wahrheit. Seien es die Lügen in unserer historischen oder religiösen Geschichte. Ereignisse und Begebenheiten, die sich in der Vergangenheit zugetragen haben sollen, sind jedoch nach so langer Zeit nicht mehr exakt nachprüfbar, weil sie inzwischen auch stark verändert, verdreht und gefälscht wurden. Darum können sie um so leichter ins genaue Gegenteil verkehrt und uns als die Wahrheit indoktriniert und verkauft werden. Etwas ins genaue Gegenteil zu verkehren, ist ein narzisstisches Muster, nach dem Persönlichkeitsgestörte vorgehen, da ihre eigene Realität total verdreht ist.

Narzisstisch-psychopathisch gestörte Persönlichkeiten tummelten sich schon damals und heute auf allen Ebenen der Gesellschaft und verhalten sich in ähnlicher Weise wie Soziopathen: nämlich sehr impulsiv, da sie ihre eigenen Emotionen nicht kontrollieren können. Außerdem handeln sie gegenüber ihren Mitmenschen sehr egoistisch, manipulativ und rücksichtslos. Denn Soziopathen besitzen weder Empathie noch Schuldbewusstsein.
Viele dieser Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung, agieren im Hintergrund und sind nicht selten in Führungspositionen anzutreffen. Sie kennen keine Moral, keine Gefühle und es gelten für sie keine Menschenrechte. Sie gehen darüber hinweg wie mechanisch-ferngesteuerte Roboter. Ihre Mitmenschen sind für SIE nur Sachen, Objekte.

Kognitive Dissonanz und der gewollte Informationskrieg
Der indoktrinierte, manipulierte, jedoch empathische Mensch mit Herz und Gefühl hat das selbstständige Denken und den Gebrauch seines logischen Verstandes völlig verlernt und ist von daher auch von dunklen Mächten und Kräften - zum Beispiel auch über Kunst und Musik, leicht einzufangen.
Zusätzlich befinden sich viele Menschen in einer kognitiven Dissonanz=ein als unangenehm empfundener Gefühlszustand der Wahrnehmung, in dem wir uns selbst täuschen, ohne dass wir es merken.
Die Kognitionen (Gedanken, Meinungen, Einstellungen, Wünsche und Absichten) werden als unvereinbar und wiedersprüchlich erlebt-auch als ein Hin- und Hergerissenseinein, das zu keiner Handlung und Entscheidung führt.
Eine perfide Strategie ist es, über die Medien Verwirrung zu schaffen, um die Menschen verstärkt in diesen Zustand zu bringen. Darum sprechen wir ja auch von einem zurzeit massiv stattfindenden Informationskrieg. Dieser Krieg findet nicht mit Waffen, sondern sehr heimtückisch über unseren Verstand statt. Dieser kann so weit manipuliert werden, dass ganze Massen von Menschen so fremdgesteuert und davon überzeugt werden können, dass ein Krieg notwendig ist und diesen befürworten.

Wer sich einmal mit der ursprünglichen hebräischen und eigentlichen Ausgabe der Bibel - zu der kein neues Testament gehörte - mit dem Buch der weisheitlichen SPRÜCHE, z. B. Kapitel 1 + 8 beschäftigt, der erkennt viele Zusammenhänge, warum unsere Welt schon seit Langem dermaßen von dunklen Kräften gesteuert wird. Die Schöpfungsgedanken Gottes und seine Weisung für ein erfülltes Leben, sind vielen Menschen schon völlig abhanden gekommen, darum befindet sich die Menschheit derzeit im freien Fall und bemerkt es noch nicht einmal.
WIR alle stehen am Abgrund eines sich selbst vernichtenden ungerechten Systems, das nicht den Menschen gedient hat, sondern nur einigen wenigen, die es sich zunutze gemacht und die Menschheit unter ihre Knechtschaft gebracht hat. DAS gilt es zu verstehen und nicht zu verdrängen, um sein konstruiertes und von außen manipuliertes Weltbild aufrecht zu erhalten.

HIER noch ergänzend der Hinweis zu meiner aktuellen Buch-Neuerscheinung mit PROBE-LESEN: "Frei und SELBST-BEWUSST-SEIN ... denn der Himmel ist in DIR

Dieses Buch behandelt auch das existenzielle Thema unseres Lebens: Die ANGST. Solange die Angst unser Leben bestimmt und steuert, leben wir nicht. Denn die ANGST und das LEBEN wirklich leben und genießen, schließen sich aus. Sie sind Gegensätze. Entweder bist du in der Angst oder du lebst - beides ist nicht möglich. Die Angst nimmt dir die Kraft zu leben. Ich bin durch meine Angst hindurchgegangen und lebe jetzt wie nie zuvor MEIN LEBEN! Auch DU hast ein Recht dazu, ohne Angst, DEIN LEBEN ZU LEBEN!

Überwindung
"Nichts ist schmerzlicher
als den eigenen Gefühlsverletzungen
der Vergangenheit
ins Auge zu sehen
und diese zu überwinden."


Kapitulation
"Angst zu haben ist kein Makel,
doch sich von der Angst
beherrschen zu lassen.
ist ein Signal der Kapitulation
an das Leben."

aus: Lass dich fallen ... ins Leben - Gudrun Kropp

Zur Erinnerung: „Eine Gesellschaft, die die Mutterliebe - und ich ergänze: die wahre Weiblichkeit - ignoriert, bekämpft – die degeneriert, verkommt, veroht, verdummt – genau das haben wir ja leider in Deutschland zu beobachten.“ Danke an den Biologen Dr. Ulrich Kutschera.

************************

Hier noch ein Hinweis zum nicht mehr normalen Sommer-Wetter in diesem Jahr: Wer jetzt immer noch so naiv ist und nicht glaubt, dass es heute rein technisch gesehen, möglich ist, das Wetter über diverse HAARP-Anlagen zu manipulieren - z.B. Wolken zu "impfen", damit sie viel Wasser aufnehmen, um verstärkt Regen in großen Mengen zu erzeugen oder die Luft über Mikrowellen aufzuheizen, der glaubt auch nicht, dass es Menschen, wie Politiker, gibt, die es nicht gut mit dem Volk oder der Menschheit meinen.
Zurzeit wird insbesondere in Deutschland und in vielen Ländern Europas das Wetter als eine Art Waffe benutzt, um so viel Schaden wie möglich durch Dauerregen, Hagel und Überflutungen an Menschen, Tieren, der Natur anzurichten. Ein Beispiel: Viele Störche haben durch den Dauerregen auf ihre Nester, ihre Brut verloren. Auch landwirtschaftlich betriebene Flächen und Äcker wie auch Groß- und Kleingärtner sind von diesem künstlich herbeigeführten Unwetter betroffen.
Sorry, ich vergaß, dass diese sonderbaren Wetterkapriolen "selbstverständlich" mit dem von Menschen gemachten "Klimawandel" zusammenhängen, der übrigens hauptsächlich in der BRiD stattfindet, weil andere Länder wie Ungarn und weitere, nicht mitmachen!! Wie konnte ich das nur vergessen!? :- )

Ähnlich ist es mit dem anhaltenden sinnlosen Abholzen einzelner Bäume und ganzer Waldgebiete, über dessen Aktionen zurzeit medial berichtet wird. Anwohner wehren sich fehement gegen Pläne von "oben" und haben kaum Mitspracherecht. Hier geht es, wie überall, nur um Profit auf Kosten der Natur, die allen Menschen gleichermaßen gehört und zur Verfügung steht. Wer aufmerksam durchs Leben geht, oder selbst recherchiert, erkennt den weltweit zu beobachtenden Raubbau an der Natur, im Vergleich zu den Jahren davor. Es werden laufend Gründe gesucht, um weiter abholzen zu können. Meist sind die Gründe für eine Abholzung sehr fadenscheinig und wenig überzeugend.

Eine aktuelle Meldung: Von mehreren Pappeln in einer Reihe war eine umgknickt. Im Zuge dessen holzte man alle in der Reihe stehenden Bäume "vorsichtshalber" gleich mit ab. Selbstverständlich begünstigen die Extremwetterereignisse, dass auch Bäume darunter zu leiden haben. Doch eine Logik des brutalen Vorgehens ist dahinter nicht zu erkennen!?
Diese Logik kann in etwa damit verglichen werden: Auf einem landwirtschaftlichen Feld ist eine Pflanze eingegangen. Der Landwirt wird deshalb nicht die anderen Pflanzen gleich mit ausreißen, nur weill eine von einem Befall betroffen ist?!
Oder an einem Kinderkarussell ist eine Sitzfigur kaputtgegangen. Der Besitzer des Karussels montiert dann auch nicht "vorsichtshalber" alle Sitze ab, weill es sein könnte, dass die anderen auch kaputt gehen und Kinder dabei gefährdet sein würden??? Macht das einen Sinn? Nein! Was er eher machen könnte, ist, sein Karusell zu beobachten und zu schauen, ob sich evtl. etwas an einem seiner Kindersitze anbahnt, um dann rechzeitig einzugreifen. Genauso könnten Waldarbeiter, die für die Bäume zuständig sind, Bäume beobachten und nicht in unweiser Art völlig gesunde Bäume gleich mitabholzen?

„Die ganze Welt steht gefährlich kurz vor dem Dritten Weltkrieg!“ Dies sagt Steven Seagal - Sonderbeauftragter des russischen Außenministeriums für humanitäre Beziehungen. Er erhielt am 29. Mai von dem russischen Präsidenten Wladimir Putin den Orden der Freundschaft.
Inwischen hat der russische Präsident Nordkorea und Vietnam besucht, um die Zusammenarbeit zu intensivieren, den Ausbau nationaler Währungen voranzubringen und sich für die Stärkung des regionalen und internationalen Friedens einzusetzen.

WIR grüßen unser Bruder- und Schwesternvolk RUSSLAND! IHR steht an unserer Seite! DANKE!!!
Nichts kann aufhalten was kommt! Nichts!


Nachdem Donald J. Trump kürzlich in einer Rede betonte: „Die ganze Welt schaut zu. Das ganze System ist manipuliert,“ befindet er sich zurzeit bei den Vorwahlen in den wichtigsten US-Bundesstaaten ganz vorn. Das hat eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergeben. Das heißt, dass sich der Deepstate mit seinen Unterstützern jetzt eingestehen muss, dass Trump auf einen Erdrutschsieg zusteuert.

Danke Donald J. Trump mit Familie und seinem Team für den unvorstellbaren Einsatz und Kampf für uns ALLE!!!! Es ist kaum zu ermessen, welcher Kraftaufwand erforderlich ist und wie viel LIEBE der Familienmensch Donald J. Trump zu aller erst dem amerikanischen Volk entgegenbringt. Auch den White Hats, wie dem Militär und den Lichtkriegern der galaktischen Föderation ein DANKE von ganzem Herzen!

Schließen wir uns doch alle dem TANZ DES LEBENS an und erhöhen dadurch die Schwingung des Universums, denn ALLES IM LEBEN HIER AUF DER ERDE, IST SCHWINGUNG und FREQUENZ, INSBESONDERE DIE FREUDE!!! "Nichts kann aufhalten was kommt! Nichts!"

Julian Assange ist inzwischen auf freiem Fuß! Fest steht, dass er keine Straftat begangen - sondern nur seine Arbeit als zeitkritischer und investigativer Journalist wahr- und ernstgenommen hat. Mit ihm steht und fällt auch die weltweite Pressefreiheit. Dies gilt auch für Edward Joseph „Ed“ Snowden, ein US-amerikanisch-russischer Whistleblower.
In diesem Zusammenhang sind auch viele nicht so bekannte engagierte Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, insbesondere Ärzte und Ärztinnen zu nennen, die als Masken- und Impfkritiker zu Unrecht inhaftiert wurden, weil sie sich nicht dazu hinreißen ließen, ihren Patienten wissentlich oder naiv unwissentlich gesundheitlichen Schaden zuzufügen.

Ich schicke euch Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ...“ (OsYris)

Nickname 21.06.2024, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Tageszitat
Zitate von Natune.net