Gudrun Kropp, Autorin

ein-historischer-prozess - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Ein historischer Prozess



Ich grüße euch, ihr Lieben,

die Zeit, die wir, eigentlich schon seit vielen Jahren, und insbesondere in den letzten zwei Jahren, erleben, kann durchaus als historisch bezeichnet werden - auch wenn viele Menschen dies noch nicht zu erkennen vermögen. Ein Text ist mir heute auf einer Internet-Plattform aufgefallen und ich möchte ihn für euch hier gerne einstellen. Der eine oder andere mag sich durchaus angesprochen fühlen:

„Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unterwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt."
Carl Jacob Burckhard

Dieser Text erklärt auch, was mit dem Ausspruch: „Nichts kann aufhalten was kommt.“ gemeint ist.

Immer wieder erleben wir, wenn wir mit Menschen ins Gespräch und auf bestimmte Themen zu sprechen kommen, dass unser Gesprächspartner nicht versteht, was wir meinen. Dies können Fremde oder auch Nahestehende sein. Wir stellen fest, dass wir aneinander vorbeireden. Ja, es fühlt sich an, als kämen wir aus verschiedenen Welten oder sprechen seit Langem gar eine andere Sprache. Es könnte sogar mit der sogenannten Sprachenverwirrung in Zusammenhang gebracht werden. Noch mal: Wir verstehen einander nicht mehr.

Es ist langsam an der Zeit, dass dieses Geflecht an unterschiedlichen Sinneswahrnehmungen oder auch unterschiedlichen Information- und Wissenssstand endlich aufgelöst wird. Viele Menschen kommen immer stärker an die Grenze ihrer Belastbarkeit durch diees Art Gedankentrennung.

Die Wahrheit wird mit ziemlicher Sicherheit herauskommen. Ja, was ist die Wahrheit? Das kann jeder nur für sich entscheiden. Ich denke, das was unser Herz für richtig empfindet, nach dem genügend geforscht, recherchiert, auch auf alternativen Medien, sich informiert wurde. Dies führt dann dazu, Zusammenhänge zu erkennen und Punkte zu verbinden. So findet jeder, der sie sucht, diese, seine Wahrheit. Es gibt jedoch noch eine, den Menschen, übergeordnete Wahrheit und diese wird sich sicher bald auf den Weg machen zu uns, um das Gespaltensein in zwei Lager endlich aufzulösen. Wir sehen, hören dann alle gemeinsam DIE WAHRHEIT - die Realiät, die uns umgeben hat und in Zukunft umgeben wird.

Es ist wichtig und unvermeidbar, dass alle Menschen, weltweit, auf den gleichen Kenntnisstand gebracht werden und die Wahrheit, die sich im Hintergrund schon seit Jahrzehnten mit der Lüge im ausgerufenden Kampf befindet, endlich ans Licht kommt. Wir werden diesen Umfang an beseitigten Geschehnissen, die eine weltweite millitärische Allianz in akribischer Arbeit für uns alle geleistet hat, niemals erfassen können. Wann dies für uns sichtbar wird, weiß niemand, Ich wünsche es mir, dass sich endlich etwas zum Guten hin bewegt. Wir können uns jedoch schon jetzt innerlich darauf vorbereiten.

Mit einem Aphorismus, Kurztext möchte ich diesen Gedankengang schließen:

„Sich fallen lassen,
ist gar nich so schwer,
wären da nicht die Seile,
mit denen wir uns selbst
und mit denen uns andere,
aus der Vorsicht heraus
und zu unserer eigenen
Sicherheit, festgebunden
hätten.“

© Gudrun Kropp

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ..." (OsYris)

Nickname 28.04.2022, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Tageszitat
Zitate von Natune.net