Gudrun Kropp, Autorin

ein-krieger-des-lichts-glaubt - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Ein Krieger des Lichts glaubt



Ich grüße euch herzlich meine Lieben!

Der Wandel schreitet voran und NICHTS kann aufhalten, was kommt! Das ist kein Slogan, nein, es ist für denjenigen Realität, der sich nach einer neuen Welt, einer Welt der Gerechtigkeit und Liebe sehnt und sich nicht mit einem alten System zufriedengibt, das immer nur die Schwachen trifft, die, die beispielsweise in einem Teil der Welt geboren wurden, in denen es nicht genug Nahrungsmittel für alle Menschen gibt, die, die nicht mithalten konnten mit dem immer höher, immer weiter, immer größer. Die, die auf der Strecke geblieben sind.

Dieses alte System, das immer mehr Menschen abstumpfen und gefühllos für das Leid anderer werden lässt, hat in der Vergangenheit nur sein unmenschliches Gesicht gezeigt. Ein System, das mit ihrer selbst ernannten Elite, immer krimineller und unmenschlicher geworden ist und in dem die Schwächsten aller Schwachen, die Kinder nicht vor Übergriffen, vor Missbrauch unvorstellbarem Ausmaß beschützt wurden - nein, dieses kranke illusionäre System mit ihren Stars und Sternchen, mit ihrer reichen, einflussreichen, so genannten Elite, ist es nicht wert, aufrecht erhalten zu werden! NEIN! Wer das zu sich selbst sagt und dieses NEIN am liebsten hinausschreien möchte, der erlebt mit vollem Bewustsein und der Hinwendung zum Göttlichen, diesen schon lange im Prophetenbuch des Jesaja, im alten Testament der Bibel, angekündigten Wandel.

Es ist auch grundsätzlich die Frage, was ICH selbst unter Leben verstehe? Bin ich da eher genügsam und angepasst, was die menschliche Qualität betrifft? Mit einem Aphorismus möchte ich diesen Gedanken auf den Punkt bringen:

"Es liegt an uns.
Es kommt immer darauf an,
welche Haltung
wir dem Leben gegenüber
einnehmen:
eine anspruchsvolle
oder eine anspruchslose.“
Gudrun Kropp (weitere Aphorismen zum Beispiel unter aphorismen.de und aphorismen-archiv.de)

Heute hat mich ein wunderbarer Text, den ich auf der Telegramm-Plattform bei „Frag uns doch!“ gelesen habe, sehr berührt. Diesen möchte ich ebenfalls hier einstellen:

Ein Krieger des Lichts glaubt.

Weil er an Wunder glaubt,
geschehen auch Wunder.

Weil er sich sicher ist,
dass er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.

Manchmal wird er enttäuscht,
manmal verletzt.
Aber der Krieger weiß,
dass es sich lohnt.

Für jede Niederlage
gibt es zwei Siege.

Alle, die glauben,
wissen das.

Paulo Coelho

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ..." (OsYris)

Nickname 25.05.2022, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Tageszitat
Zitate von Natune.net