Gudrun Kropp, Autorin

wasser-marsch- - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Wasser ... marsch!



Zum Glück ist das vorhergesagte Regenwetter-Szenario am Tag des Jubiläumsumzugs der Schongauer Feuerwehr nicht wahr geworden.

Ich denke mal, dass die Einsatztruppe auf Befehl – auch noch oben – dieses Mal nicht „Wasser marsch!“ gerufen hat, sondern in Richtung Himmel: „Wasser stopp!“ und das hat der Wettergott gehört. Da kann man mal sehen, welchen guten Draht die Einsatzkräfte nach oben haben. Oder sind da etwa bei dem einen oder anderen übersinnliche Kräfte vorhanden? Anders kann ich mir das „Wunder von Schongau“ nicht erklären. Was wäre es denn gewesen, wenn sogar die Pferde mit Regenschirm bewaffnet bei dem Umzug hätten mitlaufen müssen. Ganz zu schweigen von der Landrätin und dem Pfarrer Marxer in der Kutsche – die hätten sicher bei Starkregen eimerweise Regenwasser aus der Kutsche schöpfen müssen. –
Nee, nee, so war das schon besser. Außerdem haben die Feuerwehrler doch bei ihren Einsätzen mit genügend Wasser zu tun, oder? Warum auch noch an ihrem Festtag? Obwohl einige ganz freche Burschen die Besucher mit Wasserschläuchen nass gespritzt haben. Ich hab doch auch glatt was abgekriegt :-) Aber das war ja nur Gaudi.

Ja, die Feuerwehrler haben das schöne Wetter echt verdient für ihre selbstlosen Dienste. Das hat Petrus und sein Wettergott ganz klar erkannt. – Für die Flüssigkeitsaufnahme anderer Art wurde hinterher gesorgt. – Aber was für ein Fest? Welch ein Ohren- und Augenschmaus? –
Übrigens bekam ich just in dem Moment, um 14 Uhr – als die Musik- und Feuerwehrkapellen so richtig loslegten – Besuch von meiner Tochter aus Kiel. Was lag da näher zu denken, dieses musikalische Aufgebot gelte ihr zur Begrüßung. Ich musste das erst mal richtig stellen, dass das Fest und ihr Kommen nach Schongau zufällig zum gleichen Zeitpunkt stattfand. Leicht enttäuscht war sie trotzdem, dass sie nicht mal ausnahmsweise mit solchen Ehren in Schongau empfangen wurde :-)

Ich wünsche Ihnen eine möglichst weiterhin festlich gestimmte Woche Ihre

Nickname 19.06.2016, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Eva

Hallo Gudrun,
ja, die Wehren hatten einen super Draht zu Petrus und es war, wie Du es beschrieben hast, ein Ohren- und Augenschmaus. Für mich persönlich kamen auch viele Kindheitserinnerungen hoch, da ich hautnah mit Feuerwehr aufgewachsen bin. Wünsche Dir weiterhin mit Deiner tollen Homepage viel, viel Glück und immer gute Ideen für Deine Artikel.

vom 20.06.2016, 21.56
Antwort von Nickname:

Liebe Eva,

schön, dass du zu mir hierher gefunden hast. Ja, es war wirklich das Fest der Feste bei uns in Schongau mit einem beeindruckenden Aufgebot auch der anderen Feuerwehren aus der Umgebung.

Wünsche dir alles Liebe
Gudrun
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Tageszitat
Zitate von Natune.net