Gudrun Kropp, Autorin

Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog
Herzlich willkommen in meinem Gästebuch!

Ich freue ich mich über Deinen Eintrag.

Neuer Eintrag

Derzeit befinden sich 202 Einträge in der Datenbank!

Davon sind noch 0 nicht redaktionell freigegeben.

weitere Einträge:

<< zurück [1] (2) [3] [4] [5] . . . [11] vorwärts >> 

Eintrag: (256)  vom: 09.11.2014, 18:41:52

Name: Andrea (Waldameise)

Homepage: http://waldameise.designblog.de

Beitrag:
Liebe Gudrun,

nun möchte ich auch endlich mal wieder einen Piep von mir geben und mich für deine lieben Kommentare bedanken.

Wie du schreibst, bist du auch an einem neuen Projekt zugange, für das ich dir viel Erfolg und Inspiration wünschen möchte.

Bleib gesund und hab eine gute Zeit!

Ein ganz lieber Gruß
Andrea

Kommentar:
Liebe Andrea,
ich danke dir, dass du dich auf diesem Weg meldest. Ja, ich denke, dass wir beide gut beschäftigt sind. Mich würde natürlich dein Projekt auch etwas näher interessieren. Es ist anscheinend ein Fotoprojekt. Vielleicht können wir uns ja mal bei Gelegenheit darüber austauschen.

Ich grüße dich von hier aus sehr herzlich
Gudrun

Eintrag: (255)  vom: 30.07.2014, 18:37:15

Name: Jürgen Brand

Homepage: http://rurufi.ibk.me

Beitrag:
25.Jahrestag des Mauerfalls in der DDR

Sehr geehrte Damen und Herren,
um auf meine Geschichte aufmerksam zu machen, deshalb hier dieses Schreiben.
Ich heiße Jürgen Brand, stamme aus Magdeburg, wohne aber seit 30 Jahren in Brühl bei Köln. Als Stasi-Opfer und Buchautor
habe ich unter anderem das zweiteilige Buch ?Hafterlebnisse eines DDR-Bürgers? geschrieben und veröffentlicht.
Die Geschichte beginnt damit, dass ich als 23-Jähriger die Ausreise aus der DDR beantragte.
Stasi-Spitzel wurden auf mich angesetzt, von Beamten der Polizei und des Geheimdienstes wurde ich verhört
und mit Gefängnis bedroht.
Obwohl ich doch nur Frei im anderen Teil Deutschlands leben wollte!
Ich wurde einige Wochen später für mehrere Jahre ins Zuchthaus gesteckt, wo ich die schlimmsten Haftbedingungen über mich ergehen lassen musste.
Die Verhöre durch die Stasi, hungern in monatelanger Einzelhaft und im Arrestkeller, schreib und leseverbot.
Ob oder wie ich es schaffte aus der Hölle rauszukommen, dass erzählt das Buch. Wie Sie in der Homepage lesen können, haben mehrere Zeitungen in NRW ausführlich über die Geschichte berichtet.
In diesem Jahr ist der 25.Jahrestag des Mauerfalls! Aber es sitzen ehemalige SED-Kader und Unterstützer
der DDR-Diktatur im Osten noch in den Ämtern und niemand macht was dagegen.
Gerade die jüngeren Leute sollten mehr darüber erfahren, was damals alles in der DDR geschah.
Das über 250 000 Menschen im Gefängnis eingesperrt waren und an der Grenze mehr als 1000 Bürger erschossen wurden.
Sie sollten sich nicht über die negativen Kritiken über das Buch bei Amazon beeinflussen lassen, denn seit 6 Monate ist es
neu Lektoriert wurden!
Auch neu: Buch ?Meine Jugend in der DDR?

Schauen sie doch mal hier auf meine Homepage. http://rurufi.ibk.me

Freundliche Grüße
Jürgen Brand

Kommentar:
Hallo Herr Brand, ich danke Ihnen für Ihren Besuch und Eintrag in mein Gästebuch.

Mit den besten Grüßen verbleibe ich

Gudrun Kropp

Eintrag: (254)  vom: 15.06.2014, 21:52:08

Name: Inge

Beitrag:
Liebe Gudrun,
sicher hast Du bei dieser haarigen Geschichte Recht. Aber immer noch sind wir ein Homo Dingsda und es ändert nichts an der Sache einer kleinen ausgedünnten Behaarung. Doch, eine klitzekleine Änderung weiß ich von mir: Linke Wange, gleich neben der Nase immer dasselbe: Pinzette raus, ziep und weg...
Was eben so ein Homo Zieperich ist, der weiß sich zu helfen.

Hab einen schönen Wochenbeginn
mit herzlichen Grüßen von Inge

Kommentar:
Hi Inge,
du schreibst ja köstlich! Genau so isses! Immer raus damit! Wir Frauen sind aber auch geplagt. :-) :-) :-)

Wünsche dir ebenso einen schönen Wochenbeginn
Gudrun

Eintrag: (253)  vom: 09.05.2014, 9:27:55

Name: Valentin

Homepage: http://www.supermario.homepage.eu

Beitrag:
Hallo

bin über eine andere Website auf diese Seite gekommen und möchte hier liebe Grüße hinterlassen. Gefällt mir gut, deine Website. Ich werde auf jeden Fall noch einmal vorbeikommen! :-o

Liebe Grüße aus Wien
Super Mario

Kommentar:
Hallo du Super Mario, schön, dass du mich hier besucht hast. Wünsche dir alles Gute und bis wieder mal ...

Viele Grüße zurück von Gudrun

Eintrag: (252)  vom: 09.05.2014, 9:30:56

Name: Inge

Homepage: http://zeitlos.designblog.de/startseite/home..../

Beitrag:
Liebe Gudrun,
so richtig erinnert man sich erst an die Mutter, wenn sie nicht mehr da ist. Ein paar kleine Dinge sollte man deshalb immer zu ihren Lebzeiten beherzigen: Verständnis, Liebe und Vertrauen ist das, was sich jede Mutter wünscht.
Sei herzlich gegrüßt von Inge

Kommentar:
Ja, liebe Inge, genau das ist es. Ich bin froh darüber, Kinder zu haben, die mir diese Eigenschaften entgegenbringen ... aber auch meine eigene Mutter fehlt mir sehr. Sie lebt in der himmlischen Region und oft spreche ich mit ihr und frage sie, wie es ihr geht ...

liebe Grüße an dich von Gudrun

Eintrag: (251)  vom: 16.03.2014, 12:44:06

Name: Inge

Homepage: http://zeitlos.designblog.de/startseite/home..../

Beitrag:
Liebe Gudrun,

Aufbruchstimmungen sollte man täglich gut betrachten, denn jeder Tag ist ein Aufbruch. Ein Aufbruch für neue Ideen und neuen Erkenntnisse im Leben.

Eine Freude für Dich zum Montag, wenn Dein Arbeitstag wieder beginnt: Du schreibst wunderbar, hab vielen Dank dafür. Lass es ein Aufbruch für eine gute Woche werden.

Liebe Grüße von Inge

Kommentar:
Liebe Inge,
danke für deinen Vorfrühlings-Ausflug auf meine Homepage. Ja, im Grunde ist jeder Tag ein neuer Aufbruch für neue Abenteuer.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!

Liebe Grüße aus Schongau von Gudrun

Eintrag: (250)  vom: 21.02.2014, 22:53:11

Name: Inge aus den Alltagsgeschichten

Homepage: http://inges-alltagsgeschichten.designblog.de

Beitrag:
Liebe Gudrun,
wer wir sind in der Gesellschaft? Ich sags Dir, wir sind wie ein Ufer aus Milliarden von Sandkörnern am Wasser. Kommt aber nur ein einziges Steinchen in ein politisches oder anderes Getriebe, dann knirscht es. So ist es jetzt in Kiew und in der eigenen deutschen Politik. Der Unterschied liegt nur darin, dass alle kleinen Steinchen verschiedene Größen haben und dementsprechend Unterschiedliches bewirken.
Liebe Grüße von Inge

Kommentar:
Danke für deinen Eintrag. Es verirrt sich ja selten jemand bei mir. Du hast wohl Recht mit deiner Meinung. Mich bewegt das Thema Gewalt, insbesondere an Kindern, schon seit vielen Jahren und ich habe schon viele Gedichte darüber verfasst, in der ich meine Wut und Hilflosigkeit zum Ausdruck gebracht habe. Unsere Politiker kümmern sich lieber um ihre Diäten und anspruchsvolle Posten, als um die Verschärfung von Strafen, z. B. wenn es um Kinderpornografie geht. Was da in den politischen Lagern läuft, ist unfassbar für mich.
Ich grüße dich
Gudrun

Eintrag: (249)  vom: 12.12.2013, 10:04:40

Name: Ludwig Johannsen

Beitrag:
Sehr geehrte Gudrun Knopp, gerade heute suchte ich ein Text, ein paar Worte mit denen ich meine Weihnachtskarten dieses Jahr begleiten kann. "Licht breitet sich aus..." Hoffe Sie sind die Kerze die die Wege meiner Weihnachtskarten erleuchten wird. Sicher finden auch andere den Weg zu Ihrer Webseite.
Grüsse aus Mexiko,
Ludwig Johannsen

Kommentar:
Hallo Herr Johannsen,
noch mal auf diesem Weg herzlichen Dank für Ihre Grüße hier in meinem Gästebuch.
Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie für andere dieses Licht einer Kerze ausstrahlen.

Adventliche Grüßen nach Mexiko
Gudrun Kropp

Eintrag: (248)  vom: 15.10.2013, 0:34:37

Name: Inge aus den Alltagsgeschichten

Homepage: http://inges-alltagsgeschichten.designblog.de

Beitrag:
Liebe Gudrun,
wahrscheinlich sind wir alle manchmal Gladiolen, so wie du es so sinnbildlich schreibst. Hab einen wunderschönen Tag!
Gruß von Inge

Kommentar:
Guten Morgen liebe Inge,
danke für deinen Gruß. Ich wünsche dir ebenso einen guten Montag und damit einen schönen Wochenstart.
Gudrun

Eintrag: (247)  vom: 20.09.2013, 21:00:48

Name: Chajah

Homepage: http://www.chajah-avete.de/startseite/home..../

Beitrag:
Liebe Gudrun, ich habe dich nicht vergessen und lasse dir einen besonders herzlichen Gruß hier. Ich habe mich lange Zeit sehr zurückgezogen und dann überwiegend nur in meinem Bloghäuschen geschrieben. Hin und wieder öffne ich inzwischen die Tür und traue mich auch woanders wieder zu schreiben und mag auch gern dir einen liebenswerten Gruß hier lassen.
Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht dir Chajah.

Kommentar:
Liebe Chajah,
ich habe dich auch nicht vergessen und ich freue mich ungemein darüber, dass du mir in mein Gästebuch geschrieben hast. Das ist vielleicht eine Überraschung!!! Ich bin auch nicht so viel im Internet unterwegs, nur bei ganz wenigen Bloggern, weil mir die Zeit dazu fehlt.
Dir wünsch ich ebenfalls ein wunderschönes Wochenende mit lieben Menschen.
Es grüßt dich von Herzen
Gudrun

Eintrag: (246)  vom: 28.04.2013, 11:43:30

Name: Inge aus den Alltagsgeschichten

Homepage: http://inges-alltagsgeschichten.designblog.de/

Beitrag:
Liebe Gudrun,

wunderschöne Sachen gibt es hier zu lesen. Jeden Tag eine Kleinigkeit zum Nachdenken, das macht Freude und ist schön. Danke!

Herzlichen Gruß von Inge

Kommentar:
Liebe Inge,
ich freue mich, dich hier in meinem Gästebuch anzutreffen. Danke für deine lieben Zeilen. Ich wünsche dir weiterhin viele Besucher auf deinem Blog.

Lieben Gruß
Gudrun

Eintrag: (245)  vom: 30.03.2013, 23:24:17

Name: Jürgen Brand

Homepage: http://rurufi.ibk.me

Beitrag:
Schöne Seite hier!
Ich habe jetzt auch eine neue Homepage mit Gästebuch. Wem dieses interessiert, der könnte mal reinschauen.

Freundlicher Gruß http://rurufi.ibk.me
Jürgen Brand


Eintrag: (244)  vom: 15.06.2014, 23:01:42

Name: Andrea

Homepage: http://waldameise.designblog.de

Beitrag:
Liebe Gudrun,

ein schweres, trauriges Jahr geht nun für dich zuende. Ich hoffe sehr, dass du auch etwas Gutes mit hinüber ins neue Jahr nehmen kannst. Dass es dir Glück bringt und viele schöne Momente für dich bereit hält, das wünscht dir von ganzem Herzen

die Waldameise Andrea :)

Andrea

Kommentar:
Meine liebe Andrea,
ich freue mich so über deinen Eintrag hier, über deine teilnehmenden Worte und grüße dich sehr herzlich auf diesem Wege. Ich hoffe, du konntest in den vergangenen Tagen etwas vom Alltagsstress loslassen ...

ganz liebe Grüße zurück Gudrun

Eintrag: (243)  vom: 17.08.2012, 22:13:54

Name: Momo

Beitrag:
Hi Schwesterherz,
ich möchte Dich mal wieder überraschen. Hab grad noch Deinen wunderschönen Text ausgedruckt, den Du auf Mamas Beerdigung vorgetragen hast. Es berührt mich immer. Du bist eine wahre Künstlerin der Worte! Es steckt soviel Tiefe darin und Liebe und Sehnsucht. Hab auch Martinas Karte gelesen, ist auch ein sehr schöner Text auf dieser Seelenkarte. Wünsch Dir einen schönen Tag! Hab Dich Lieb!Dein SH Momo

Kommentar:
Mein liebes Schwesterherz,
ich freue mich, wenn du schreibst, dass dich meine Worte auf der Beerdigung so getröstet und berührt haben. Ja, ich denke, wenn man auf sein Herz hört, dann gehen Worte auch zu Herzen.
Ich spüre, dass Mama ganz in meiner Nähe ist, wie ein Engel, der mich umgibt. Und ich weiß, es geht ihr gut und ich kann jederzeit mit ihr sprechen. Ich glaube auch, dass sie dort, wo sie ist, singt, weil du so viel mit ihr gesungen hast ... hab dich auch lieb, dein SH

Eintrag: (242)  vom: 15.06.2014, 23:07:51

Name: Gudrun

Homepage: http://www.spinnradgeschichten.de

Beitrag:
Hallo, liebe Namensvetterin,
jetzt endlich komme ich dazu, mich zu bedanken für deine mail. Im Momment wirken noch der Umzugsstress nach und so einige andere Anstrengungen.
Ich habe deine wöchentliche Kolumne gefunden, finde das sehr lesenswert und du kannst auf einen weiteren Leser zählen.

Liebe Grüße von noch einer Gudrun

Kommentar:
Liebe Gudrun,
das freut mich aber, dass du zu mir gefunden und auch meine Kolumne entdeckt hast. Leider ist meine Kolumne nicht immer regelmäßig im Lechkurier aufgeführt. Danke für deinen lobenden Worte. -
Ich bin, wie du sicher schon bemerkt hast, viel auf Andreas Blog (du ja auch) und hin und wieder mal auf einem anderen. Das hält sich allerdings in Grenzen, weil ich gerade wieder an neuen Buchprojekten arbeite ...

Ganz lieben Gruß an dich von deiner Namensvetterin Gudrun.... ... übrigens bedeutet der Name "Gudrun" Kampf und Geheimnis.

Eintrag: (241)  vom: 09.02.2012, 22:36:25

Name: Klaus Böse

Homepage: http://treffpunkttinte.de

Beitrag:
Hallo Gudrun,
habe gerade das Gedicht vom Leberkäs zufällig gelesen.
Find ich echt toll gelungen. In welchem Deiner Bücher finde ich das?

Gruß Klaus

Kommentar:
Hallo Klaus,
habe dir gerade eine Mail auf deine Anfrage hier, geschrieben. Danke für dein Lob. Dieses Gedicht, ist wie gesagt, vor Jahren mal in einem Buch mit dem Titel: "Deutschland schreibt Geschmack" erschienen. Kulinarische Literaturhäppchen. Herausgeber: CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirschaft mbH in Bonn.
Nochmals liebe Grüße von hier
Gudrun

Eintrag: (240)  vom: 02.01.2012, 0:35:03

Name: Martina Zieginger

Beitrag:
Liebe Gudrun,
ein lichterfülltes 2012 wünscht Dir Deine Cousine Martina.Mama hat mir Dein Buch mitgegeben" Mensch, werde mündig"
Alles Liebe für Dich und Deine Familie,
Gruß Martina.

Kommentar:
Liebe Martina,
das ist ja eine echte Überraschung, dass du mir in mein Gästebuch schreibst. Ich werde noch etwas persönlicher über deine Mailadresse antworten. Zunächst wünsche ich dir auch ein sinnerfülltes neues Jahr 2012.
Alles Gute und viel Freude bei allem, was du tust und planst.
Gruß zurück
Gudrun

Eintrag: (239)  vom: 17.12.2011, 20:24:26

Name: Agi Köpf

Beitrag:
Liebe Frau Kropp,
herzlichen Dank für die schnelle Büchersendung. Habe mich sehr gefreut darüber. Sie haben mir nicht zuviel versprochen!! :) Besten Dank auch für die beigelegten Karten und die lieben Grüße.
Wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit.
Es war schön, Sie kennen zu lernen.
Ihre Agathe Köpf

Kommentar:
Liebe Frau Köpf,
es freut mich sehr, dass Sie den Weg über mein Gästebuch gefunden haben. Und wenn Ihnen der Inhalt des Weihnachtsbuches gefällt, dann freue ich mich auch darüber. Sicher werden Sie etwas Geeignetes zum Vorlesen in Ihrer Runde finden.

Ja, schön, dass wir uns auf dem Weihnachtsmarkt kennengelernt haben. Ich wünsche Ihnen ebenso eine "mit Licht erfüllte Adventszeit."
Gudrun Kropp

Eintrag: (238)  vom: 27.09.2011, 22:29:16

Name: Waldameise

Beitrag:
Liebe Gudrun,

ich meinte die Kärtchen von Heidi Walsh, die ich dir immermal geschickt habe, um mich für deine vielen lieben Kommentare zu bedanken. Aber leider kam nie eine Abholbestätigung, dass ich annehme, du hast sie einfach nicht erhalten. Vielleicht rutschen sie durch den Spamordner?

Damit es nicht wieder passiert, schreib ich dir halt wieder auf diesem Wege ein paar Zeilen.
Es freut mich, dass du mitten in Arbeit steckst. Du weißt, wie ich es meine. Das ist immer ein gutes Zeichen. Naja, fast immer. Du solltest auch die Auszeiten nicht vergessen. Meine Chefin - Redaktionsleiterin - lässt sich ihren Urlaub nicht nehmen.

Ich wünsche und hoffe, du kannst den Herbst genießen.

Ganz liebe Grüße zu dir von der Waldameise ,-)

Kommentar:
Liebe Andrea,
bin heute aus meinem Urlaub in Wyk auf Föhr zurück gekommen. Hab` da mit meiner Schwester 10 Tage verbracht. Es war herrlich, auch wenn es anfangs etwas geregnet hat. Wir haben uns für die Zeit Fahrräder geliehen und sind in die "Inseldörfer" gefahren. Einfach traumhaft die Häuser und die Landschaft.
So hab ich mìr meine Auszeit in diesem Jahr genommen ...

Bis bald ... und eine herzliche Umarmung von Gudrun

Eintrag: (237)  vom: 20.07.2011, 15:37:28

Name: Waldameise

Homepage: http://waldameise.designblog.de

Beitrag:
Liebe Gudrun,

meine Kärtchen kommen offensichtlich nicht bei dir an. Deshalb schreibe ich dir hier wieder ein paar Zeilen rein. Danke für deine Spuren in meinem Blog. Freu mich immer. Vermutlich hast du wieder viel zu tun, aber so soll es sein. Ich hoffe, was immer du tust, es macht dir viel Freude.

Ganz liebe Grüße von der Waldameise :)

Kommentar:
Hi, meine Liebe,
Kärtchen? Welche Kärtchen? Ach so, du meinst, der Postbote hat die wieder alle "verschlampt!?" Immer das Gleiche ... Ja, ich hab` zum Glück genügend Arbeit, Aufträge, auch wenn ich noch viel zu oft rumtrödel und noch mehr schaffen könnte :-)))...
Weißt was? Du bist fast die Einzige, die sich hier mal in meinem Gästebuch verirrt ... danke dafür!
Eine ganz dicke Umarmung von (d)einer frei schaffenden Künstler-Kollegin ... Gudrun

weitere Einträge:

<< zurück [1] (2) [3] [4] [5] . . . [11] vorwärts >> 
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Tageszitat
Zitate von Natune.net