Gudrun Kropp, Autorin

im-auge-des-sturms - Gudrun Kropp - Autorin - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Im Auge des Sturms



Ich grüße euch mal wider herzlich meine Lieben!

Ja, im Auge des Sturms entscheidet es sich. Ich habe wieder ein sehr gutes Aufklärungsvideo der alternativen Berichterstattung für euch, in dem es um die Frage von Stefan Magnet von AUF1 an Andreas Popp geht: „Wird allles gut?“ Auf Telegramm ist es auf jeden Fall schon eingestellt. Vielleicht ist der eine oder andere ja auf dieser Wahrheits-Plattform unterwegs-ist empfehlenswert.

Ich suche das besagte Video noch auf youtube ... und werde es zu gegebender Zeit hier reinstellen.

Nun noch einige spontan und ver-rückte Gedanken von mir:

Ich bin ver-rückt und das ist gut so.

Ich bin ver-rückt und das ist gut so
Norm-al zu sein ist nicht erstrebenswert für mich
An einen Gott zu glauben der nicht will
dass ich schon für mich selber denken kann
ist mir suspekt nicht möglich und nicht vorstellbar

Menschen, die sich ihren eigenen Gott geschaffen,
der sie in ihrem selbstgebauten Gefängnis ihrer Selbst
belässt, ist nicht mein Gott, der für die Freiheit steht
und der auch keine Sklaven will.
Als Ebenbild der göttlichen Allmacht sind wir
der eigene Schöpfer unseres Lebens
Schulter an Schulter mit unserem Schöpfergott

Ich bin lieber ver-rückt, als angepasst und brav
gehorchend denen gegenüber die mir sagen
was man tut und besser lässt
Denn es ist mein Leben, dass ich lebe,
nicht das der anderen
Darum gestalte ich mir dieses Leben
selbst. Ich ecke lieber an, als unauffällig das zu
sein und zu erfüllen, was andere von mir erwarten.

Ich bin ver-rückt und das ist gut so
was ist schon verkehrt daran
Das Leben ist für mich ein Wunder
ein Geschenk
ich lade es ein sich in mir und durch mich
zu entfalten

Gudrun Kropp

Ich schicke euch göttliche bedingungslose Liebe, Segen und Licht, denn ... "Unser Ursprung ist im Licht ... und das ist auch unser Ziel ..." (OsYris)

Nickname 12.06.2022, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Liz

Liebe Gudrun,
hier hatte ich den Kommentar verfasst!! Schade - ich weiss nicht ob ich ihn nochmals auf die Reihe bekomme. Ins Nirwana verschwunden ;-) - Unsichtbar ;-)
Sinngemäß kann ich nur nochmals schreiben das mir Deine Zeilen gut gefallen und ich damit in Resonanz gehe "ver-rückt" zu sein.
Besonders zu dem Gedanken unseres Ursprungs und dem Ursprungslicht hatte ich etwas geschrieben. Sowie zu meinem Ursprungsnamen - der lebenslang die passende Energie trägt, die meinen Lebensplan geholfen hat, zu verwirklichen.
Also nochmals - von Herzen - alles Liebe
Liz (Taha'Maa =Ursprungsname mit Energie des Ursprungslicht)
:-)

vom 17.06.2022, 13.19
Antwort von Nickname:

Jetzat ... liebe Liz ... so sagt man in Bayern, wenn etwas klappt! Du, keine Ahnung, was mit deinem vorherigen Kommentar passiert ist?! Es geschehen manchmal Dinge, die nicht zu erklären sind. 
Deinen Kommentartext hatte ich zwar in der mich informierten Mail, aber auf 
meinem Blog war er nicht zu finden. Das ist doch wundervoll, dass dein Name dir schon lebenslang die zu dir passende Energie übertragen hat, um deinen Lebensplan zur Verwirklichung zu bringen. 
Darum freut es mich sehr, dass du dich mit der Aussage des Ursprungslicht auf meinem Blog identifizieren kannst. 

Nochmals dir auch von Herzen alles Liebe. Bleib so liebevoll in deiner Art und deinem Wesen-das weiß ich sehr zu schätzen. Deine Worte tun in dieser derzeit noch angespannten Situation soooo gut! Danke dir!

Wünsche dir ein "wunder-volles" Wochenende mit der schönen 
Sonnenenergie am Himmel.

Gudrun

1. von Martin Huber

Frau Kropp, es ist immer wieder interessant wie Sie die verbalen und medialen "Ausdünstungen" von irgendwelchen Verschwörungstheoretikern und Rechtsradikalen als "Wahrheits-Plattform" darstellen. Weil Sie, so wie Herr Magnet, davon leben bzw. daran verdienen? Am meisten frage ich mich aber vor allem, warum Sie denn nicht in die Nähe der Blase ziehen, deren Sie anhängen? Vor allem Österreich bietet mit ihren vielen FPÖ-Anhängern genug Gleichgesinnte. Sachsen wäre natürlich auch ein interessantes Gebiet. Zu Putin und sein Russland wollen Sie ja nicht auswandern? Weil Sie halt doch die deutsche Freiheit und Demokratie einem seit Jahrhunderten antidemokratischen und diktatorisch geführten Land vorziehen?


vom 17.06.2022, 09.24
Antwort von Nickname:

Sie geben aber auch nicht auf, Sie Schlingel! 
Warum ich nicht nach Russland auswandere? Weil ich in Deutschland geboren bin und es mein Land ist, für das ich kämpfe. Es sollten lieber andere auswandern, Kriminelle jeglicher Art. Der Sumpf des Unmenschlichen ist sehr tief.
Darüber hinaus bin ich überzeugt, dass die Wahrheit eine Urgewalt ist und sich früher oder später durchsetzen wird und dann möchte ich Sie mal erleben, wenn sie diese vielen unmenschlischen furchtbaren Dinge, die man beispielsweise Kindern angetan hat - wie Pädophelie - erfahren, die nicht nur hier sondern weltweit im Rahmen des Kinderhandels geschehen. 
Der göttliche Plan, der schon seit vielen Jahren läuft, ist nicht aufzuhalten. Jeder wird zur Rechenschaft gezogen, der an diesen und vielen anderen Verbrechen beteiligt war. 
Leider sind immer noch zu viele Menschen so stark indoktriniert, dass sie diese Abscheuligkeiten, die jeden Tag passieren, nicht sehen, geschweige denn hinterfragen und sich umfassend informieren wollen, was wirklich auf der Welt - schon seit Jahrhunderten - los ist.

Ach ja, dass hier in der Firma BRiD (nicht gleichzusetzen mit Deutschland) eine Demokratie herrscht, halte ich für ein Gerücht - auch eine, den ahnnungslosen Menschen indoktrinierte These.

Alles Gute Ihnen und Ihren Lieben -
Gudrun Kropp

2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Tageszitat
Zitate von Natune.net